Avada Slider lädt nicht – Borlabs Cookie Lizenz erneuert?

Borlabs Cookie ist für mich zu einem unverzichtbaren WordPress – Plugin geworden, wenn es um die Rechtssicherheit einer Website geht. Es sorgt für das rechtskonforme Einholen einer aktiven Zustimmung zum Setzen von Cookies, regelt die Darstellung externer Inhalte wie z.B. von YouTube, Instagram oder Twitter und managt Statistiken wie Google Analytics. Allerdings kann es auch bei bereits erneuerter Lizenz im Zusammenwirken mit dem Avada Page Builder zu – behebbaren – technischen Problemen kommen.

Borlabs Cookie hat es seit Einführung der DSGVO im Jahr 2018 in kürzester Zeit zum Marktführer unter den Rechtssicherheits-Plugins gebracht – völlig verdient, wie ich meine, denn es lässt keine Fragen offen, wird vorbildlich gepflegt und bringt einen erstklassigen Service und Support mit. Das Ganze ist nicht umsonst, die Jahreslizenz kostet je nach Lizenzmodell zwischen 39 € und 299 €. Soweit es mich betrifft, gut angelegtes Geld!

Avada Slider lädt nicht! Was tun?

Kürzlich allerdings – und das erschien auch mir zunächst völlig aus dem Zusammenhang – rief mich mehrmals eine Kundin an, die sich darüber beklagte, dass auf Ihrer Website mehrere Slider nicht luden und deshalb die komplette jeweilige Seite nicht geladen werden konnte. Es handelte sich um eine mit dem Theme „Avada“ erstellte Website. Auf der Website wurden Ferienwohnungen vermietet, was besonders unangenehm war, denn der Dame entgingen so täglich mehrere Buchungen.

Auch eine intensive Fehlersuche am Slider ergab rein gar nichts, bis ich auf die glorreiche Idee kam, einmal einen Blick in die Konsole des Browser-Inspektors zu werfen. Augenscheinlich völlig ohne Zusammenhang wurde mir ein Skriptfehler bei Borlabs Cookie angezeigt. Im Dashboard des Plugins wiederum wurde eine Erneuerung der Lizenz angemahnt – und das, obwohl die Lizenznummer nach wie vor eingetragen war. Ein erneutes Eintragen und Speichern der Lizenznummer löste schließlich das Problem! Der Slider lud wieder und die gesamte Seite wurde fehlerfrei angezeigt.

Liebe Technik-Fans und Javascript-Spezialisten, ich habe keine Ahnung, was hier genau passiert ist. Entscheidend ist für mich auch nur, dass ich in solchen Fällen als erstes nach der Lizenz von Borlabs Cookie schaue. Also…

Fazit

Wenn der Avada Slider plötzlich nicht mehr lädt und die Website Borlabs Cookie verwendet: Zuerst nach der Lizenz schauen und erst dann graue Haare bekommen 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden